» Leistungen » Rechtsberatung nach deutschem Recht » Deutsches Transportrecht und Speditionsrecht » Güterkraftverkehrsrecht

Güterkraftverkehrsrecht

Sie möchten ein Unternehmen im gewerblichen Güterkraftverkehr gründen oder Sie betreiben bereits ein solches?!


Wir helfen Ihnen dabei und unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben!

 

Denn wer als Unternehmer mit Sitz in Deutschland gewerblichen Güterverkehr mit Kraftfahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t betreiben will, muss hierfür eine behördliche Erlaubnis der zuständigen Verkehrsbehörde haben. Sofern Sie einen grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr anstreben, benötigen Sie sogar eine Genehmigung der Europäischen Union.

 

Damit Ihnen als Unternehmer, dessen Unternehmen seinen Sitz im Inland hat,  eine nationale Erlaubnis bzw. eine Gemeinschaftslizenz, die sogenannte EU-Lizenz, für die Dauer von bis zu zehn Jahren erteilt wird, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt und Vorkehrungen getroffen werden.

 

Wir beraten und betreuen Sie umfassend und individuell. Für die Erlaubnis- bzw. Lizenzerteilung ist neben der persönlichen Zuverlässigkeit des Unternehmers sowie der finanziellen Leistungsfähigkeit seines Betriebes auch die fachliche Eignung Voraussetzung. Diese Berufszugangsvoraussetzungen sollen jedoch für Sie keine Hindernisse werden, deshalb stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner vollumfassend zur Verfügung.  

 

Die langjährige Erfahrung und Fachkenntnis unserer engagierten Rechtsanwälte und Steuerberater ermöglicht es uns, Sie und Ihr Transportprojekt sowohl in deutscher als auch in polnischer Sprache zu begleiten.


Unser Anwalt für Transportrecht und Speditionsrecht:

Lukasz Gawronski

Rechtsanwalt


Telefonnummer: +48 61 67 47 025
Faxnummer :        +48 61 67 47 029
E-Mail-Adresse:    info@goldenstein.pl